Nutzungsbedingungen

Internet Provider ("Anbieter") können neben einem Anbieterprofil ihr Produkteportfolio in der Datenbank der Providerliste registrieren. Ein Anbieter kann im Rahmen der Verfügbarkeit der Webapplikation Providerliste mit seinem automatisch per E-Mail zugeteilten persönlichen Login/Passwort seine registrierten Daten ergänzen, aktualisieren oder Produkteinträge löschen. Verlorene oder vergessene Passwörter können automatisch in E-Mail Form angefordert werden.

Anbieter erhalten in folgenden Fällen automatisierte E-Mails der Providerliste: a) Der Anbieter hat keine Angebote eingetragen (monatlich), b) Angebote werden vom System deaktiviert (wöchentliche Prüfung, einmalige E-Mail), c) monatliches Infomail zum Eintrag oder d) einmalig im Falle einer Beanstandung eines Eintrages. Im Falle von b) und d) werden die Angebote im Vergleich auf inaktiv geschalten und nicht mehr auf der Providerliste angezeigt.

Im Regelfall sind Anbieter selbst für die Richtigkeit und Aktualität der Daten verantwortlich. Anbieter sind verpflichtet, die Registration und Aktualisierung von Daten auf der Providerliste konform der einschlägigen gesetzlichen Normen (insb. in strafrechtlicher und wettbewerbsrechtlicher Hinsicht) vorzunehmen. Die oben erwähnten automatisierten Statusemails stellen sicher, dass keine veralteten Angebote aktiv im Providerliste Vergleich bleiben. WebTooL.NeT GmbH übernimmt folglich keinerlei Haftung für direkte Schäden, indirekte Schäden oder Folgeschäden materieller oder ideeller Art, die den Anbietern durch veraltete, fehlerhafte oder lückenhafte (Produkte-)Einträge auf der Providerliste entstanden sind oder entstehen könnten. WebTooL.NeT GmbH behält sich vor, neue Angebote und Anbieter erstmalig auf Providerliste zu erfassen und informiert in diesem Fall den Anbieter über den kostenlosen Eintrag, damit er diesen ergänzen, prüfen oder auf Wunsch auch wieder löschen lassen kann.

WebTooL.NeT GmbH behält sich das Recht vor, den vom Provider eingetragenen Angebots-URL automatisiert durch einen Provisions-URL zu ersetzen, sofern der jeweilige Provider ein entsprechendes Provisions-Programm anbietet. Der Provider ist dabei für das Funktionieren des im Rahmen des Agreement mit- oder zugeteilten Provisions-URL verantwortlich. Allfällige Änderungen des Provisions-URL sind WebTooL.NeT GmbH mitzuteilen.

WebTooL.NeT GmbH behält sich das Recht vor, auf Grund von Benutzermeldungen oder Stichproben unwahre, veraltete, unrichtige oder sonstwie missbräuchliche Einträge (Mehrfacheinträge von Anbietern, Dienstleistungen, Namensveränderung, etc.) zu korrigieren oder ohne Vorankündigung aus den Datenbanken zu löschen. WebTooL.NeT GmbH kann die Aufwändungen für die Beseitigung eines Missbrauches dem Verursacher in Rechnung stellen.

Pressemeldungen von Anbietern können WebTooL.NeT GmbH zugestellt werden. Mit der Zustellung einer Pressemeldung erklärt sich der Absender damit einverstanden, dass die entsprechende Meldung im Volltext auf der Providerliste veröffentlicht werden kann. Es besteht jedoch kein Anspruch darauf, dass die Pressemeldung auf der Providerliste veröffentlicht oder mit bestimmten Tags versehen wird. Insbesondere behält sich WebTooL.NeT GmbH vor, Pressemeldungen abgekürzt und/oder kommentiert auf der Providerliste aufzuschalten.

Letzte Änderung 21. Mai 2018

Provider
Internetzugang
Handytarif
Webhosting
VoIP
Serverhosting
News & Reviews
Schweizer Providerliste
Besuchen Sie uns auf http://www.providerliste.ch