WLAN-Provider Freewave macht Cafes und Hotels in Oesterreich zu kostenlosen Hotspots

09.05.2011 Informationsquelle

Der WLAN-Provider Freewave macht Cafés und Hotels zu kostenlosen Hotspots. Dabei baut er auf Leitungen von Silver Server. Medienmitteilung:

"Gesellschaftlicher Hotspot war das berühmte Café Hawelka in der Dorotheergasse im ersten Bezirk Wiens immer schon. Durch die Verfügbarkeit von WLAN ist dieses Etikett aber nunmehr auch offiziell. In dem einst von Georg Danzer besungenen Café können die Gäste mit ihren Laptops und Smartphones online gehen. Als einer von österreichweit knapp 280 Hotspots in Gastronomie und Hotellerie bietet auch das Hawelka gratis WLAN von Freewave an. Damit liegt das Traditionscafé absolut im Trend. Google und Guglhupf sind eine nachgefragte Kombination.

„Immer mehr Gäste setzen einen kostenlosen WLAN Hotspot voraus; oft ist das bereits ein entscheidendes Kriterium für den Besuch eines Lokals oder die Buchung in einem Hotel”, weiß Freewave-Geschäftsführer Wolfgang Krivanek. Seit nunmehr sechs Jahren stattet sein Unternehmen Cafés, Gasthäuser, Einkaufszentren, Flughäfen, Bars und Hotels in ganz Österreich mit WLAN Hotspots aus. Für die betreffenden Adressen ein zeitgemäßes Service ohne eigenen Aufwand. Einrichtung, Betrieb und Wartung werden zur Gänze von Freewave durchgeführt. (...)"

09.05.2011, Providerliste Admin

Silver Server GmbH
Lorenz-Mandl-Gasse 33/1
AT-1160 Wien
0599442220
0599449000 (Fax)
http://www.sil.at

GeoIP : Austria
Traceroute/whois Abfrage

Auf providerliste.ch seit 2003

Angebote von Silver Server GmbH