Das 2G-Netz ist bei Swisscom Geschichte

15.04.2021 Informationsquelle

Das 2G-Netz ist bei Swisscom Geschichte. Medienmitteilung von Swisscom:

"Nach fast dreissig Jahren hat die zweite Generation des Mobilfunks endgültig ausgedient. Die letzten GSM-Systeme sind abgestellt, der freiwerdende Platz dient nun neueren Technologien.

(...)

2G wurde 1993 von Swisscom eingeführt. Die Technologie war ausgerichtet auf die damaligen Anwendungen wie telefonieren oder SMS versenden. Das Nutzungsverhalten hat sich seither drastisch verändert, der mobile Datenverkehr steigt jährlich an. Der Anteil des über 2G übertragenen Verkehrs sank laufend und betrug Ende 2020 weniger als 0,03%.

Swisscom hat im Januar 2021 begonnen, die letzten verbliebenen 2G-Geräte aus dem Netz zu nehmen und die 2G-Technologie Mitte April 2021 endgültig abgeschaltet. Sie hatte ihre Kundinnen und Kunden seit 2015 laufend über die anstehende Abschaltung informiert und sie bei der Umstellung auf 4G-fähige Geräte begleitet. (...)"

15.04.2021, Providerliste Admin