Swisscom führt 2018 neuste Mobilfunkgeneration 5G ein

22.02.2018 Informationsquelle

Swisscom führt 2018 neuste Mobilfunkgeneration 5G ein. Medienmitteilung von Swisscom, Auszug:

"Bern, 22. Februar 2018 Kundinnen und Kunden von Swisscom werden bereits Ende 2018 die 5. Mobilfunkgeneration zur Verfügung haben, zwei Jahre früher als ursprünglich angenommen. Die Entwicklung des neusten Mobilfunkstandards hat sich massiv beschleunigt. Ericsson als Netzwerkausrüster von Swisscom wird im Laufe des Jahres erste 5G Hard- und Software liefern und bei Swisscom ins Mobilfunknetz implementieren. In Ittigen wird das Unternehmen in Kürze die erste 5G-Mobilfunkantenne der Schweiz zu Testzwecken in Betrieb nehmen. Voraussetzung für den Aufbau eines flächendeckenden und voll leistungsfähigen 5G-Netzes ist jedoch die moderate Anpassung der regulatorischen Rahmenbedingungen. (...)

Kundennutzen von 5G 5G ermöglicht schnellere Geschwindigkeiten, höhere Kapazitäten und kürzere Reaktionszeiten. Gleichzeitig werden 5G-Anwendungen wie Network Slicing Realität. Viel erwarten Experten vom Einsatz in der Kommunikation von Maschine zu Maschine (M2M): Da die Geräte untereinander mit Sensoren ausgestattet sind, können sie in Echtzeit miteinander kommunizieren. Von der neuen Mobilfunkgeneration profitieren Wirtschaft, Wissenschaft, Industrie und Privatkunden gleichermassen. 5G wird das Betriebssystem der Digitalisierung sein. (...)"

22.02.2018, Providerliste Admin