VPN Provider - Anbieter und Angebote im Vergleich und Empfehlungen

25.02.2018 Informationsquelle

Weshalb ein VPN Provider nutzen?

Nicht selten macht man sich Gedanken, die lokale Internetverbindung mit einem VPN Dienst zu verschlüsseln. Dies empfiehlt sich insbesondere dann, wenn man über einen offenen WLAN Zugang Internet nutzt, im In- oder Ausland. So kann man verhindern, dass Passwörter oder andere sensible Daten abgefischt werden - so diese denn unverschlüsselt übertragen würden. Als zweiter Grund kommt hinzu, dass gewisse Länder verschiedene Dienste blockieren - so z.B. WhatsApp Calls oder Zugriffe auf Google und weitere Seiten. Mit einem VPN Dienst können diese Einschränkungen teilweise umgangen werden.

Dschungel von Lockvogelangeboten und "falschen" Reviews - Achtung bei Gratisangeboten

Googelt man nach VPN Anbietern, tauchen in den Resultaten 100erte von Seiten mit Angeboten, Vergleichen und Empfehlungen auf. Auch in den AppStores - GooglePlay als Beispiel - gibt es hunderte von Anbietern und Apps die um Kunden buhlen. Während ein Gratisdienst (OperaVPN, TurboVPN als gute Beispiele) punktuell (z.B. zum Download eines Smartphone-Updates was zuerst in einem anderen Land erscheint) ausreichend sein mag, macht es doch Sinn, für regelmässige Nutzung ein Angebot zu wählen, bei dem Zuverlässigkeit, Performance und Dienstleistungsbeschrieb überzeugend sind. In den Suchresultaten und Vergleichen sind häufig auch grosse Anbieter vertreten, die Sitz in den USA haben. Während die Verschlüsselung der lokalen Verbindung auch mit diesen sicherlich bestens gewährleistet ist, tut man sich gut daran, zu überlegen, ob man die weiteren Internetdaten einem Anbieter mit Sitz in den USA überlassen möchte.

"Sorglos" Liste - Top3 Anbieter - "Finden statt Suchen"

Unsere Top3 Anbieter sind die nachfolgenden - einmal professionellstes (und damit auch teuerstes) Gesamtpaket, einmal bequemes Topangebot und einmal gut für Nutzung in Asien/China. Bei allen drei können auch PowerUser eigene VPN Clients oder Router für den Zugang konfigurieren. Die drei Angebote sind mit Affiliates Links hinterlegt, es freut uns natürlich, wenn diese Übersicht hilfreich ist und durch Bestellung ein Beitrag zum Betrieb der Providerlisten geleistet wird, vielen Dank.
 

  • Perfect Privacy - VPN mit Hochleistung und professionellen Features. Von Neurorouting innerhalb des VPN Netzes bis hin zu Adblock Filter und vorbildlichen AGB nur zu empfehlen. Die erste Wahl. Nicht billig, dafür professionell.
     
  • NordVPN - Einfach einzurichten, Applikationen für alle gängigen Plattformen, funktioniert einfach. Die Geschäftsbedingungen sind klar, durch Sitz der Firma ist auch die No-Log Policy nachvollziehbar. Unser Tipp für alle, die eine einfache App und nicht viel konfigurieren/pröbeln wollen. 
     
  • 12 VPN - Twelve - Secure your Connection. Leistungsfähiger Anbieter und unser Tipp für alle, die häufig Zugang in Asien und China suchen. Geschäftsbedingungen des Anbieters fallen von NordVPN und insb. Perfect Privacy ab, aber für gelegentlichen Gebrauch um die lokale Netzwerkverbindung abzusichern ausreichend.

25.02.2018, Providerliste Admin