Sipcall mit neuer Funktion SIP-Forking - ein SIP Konto auf mehreren Endgeraeten nutzen

14.01.2018 Informationsquelle

Sipcall hat Kundenrückmeldungen aufgenommen und stellt die Funktion SIP-Forking zur Verfügung. Neu lässt sich ein SIP-Konto (= Rufnummer) auf mehreren Endgeräten registrieren und gleichzeitig nutzen. Im letzten Newsletter von Sipcall wird die Funktion wie folgt beschrieben, die Einstellungen lassen sich bei der Rufnummerübersicht in my.sipcall über "angemeldete Endgeräte" einsehen:

"SIP-Forking bedeutet, dass eingehende Anrufe ohne eine explizite Weiterleitungsregelung auf mehreren Endgeräten gleichzeitig signalisiert werden können. Ganz egal ob auf Ihrem Tischtelefon, Softphone auf dem Desktop-Computer oder einer App auf Ihrem Smartphone – Sie können Anrufe einfach und bequem auf jedem Gerät entgegennehmen, es sind keine separaten Rufnummern je Endgerät mehr nötig."

14.01.2018, Providerliste Admin