11.06.2017

BLUnet: Starke Partner für krisensichere Kommunikation

Resultate RSS Feed Linkempfehlung senden
Themen: , | Informationsquelle | Permalink
 
BLUnet: Starke Partner für krisensichere Kommunikation. Auszug aus der Verbund-Medienmitteilung, hier die Variante von Sunrise:

"

  • Ansprüche an die Kommunikation der Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit (BORS) bzw. Blaulichtorganisationen (Polizei, Feuerwehr, Sanität) steigen stetig. Einsatz modernster Kommunikations- und digitaler Arbeitsmittel ist gefragt.
  • BLUnet bietet effiziente, flexible und zukunftssichere Lösungen für krisensichere Sprach- und Datenkommunikation der BORS
  • Strategische BLUnet-Partner Axpo, WZ-Systems und Sunrise verstärken Zusammenarbeit, um BORS die besten Lösungen zu bieten

«Nach erfolgreichen Praxistests ist es soweit. Wir können Rettungs- und Sicherheitskräften frei skalier- und ausbaubare Lösungen für die krisensichere Kommunikation bieten. Grössere Investitionen der BORS sind nicht notwendig. Möglich machen dies die strategischen Partnerschaften zwischen Axpo, Sunrise und WZ-Systems. Indem jeder Partner seine Kernkompetenzen BLUnet zur Verfügung stellt, kann BLUnet den BORS als einzige Anbieterin flexible und zukunftssichere Konvergenzlösungen aus einer Hand liefern», freut sich Rainer Zürcher, Inhaber und CEO der WZ-Systems und Gründer der BLUnet Schweiz AG.

«Sunrise bietet das beste Mobilfunknetz der Schweiz und perfektioniert dieses weiter zum ‚Defect-Free‘-Netz. Weil wir zudem strategisch wichtige Anlagen ausfall- und krisensicher ausbauen, bieten wir eine Infrastruktur und Kommunikationsdienste an, auf die sich ebenfalls Kunden mit höchsten Sicherheitsansprüchen gerne verlassen, wie etwa das Beispiel Flughafen Zürich zeigt. Selbstverständlich eignen sich diese hochstehenden Services insbesondere für Rettungs- und Sicherheitsdienste im Rahmen unserer Partnerschaft mit BLUnet», erklärt Olaf Swantee, CEO von Sunrise.

Axpo steuert Erfahrung aus Stromversorgungssicherheit bei

Als Unternehmen, das in der Schweiz und in über 30 Ländern Europas Energie produziert, handelt und vertreibt, muss Axpo auch in Krisenfällen kommunizieren und den Netzbetrieb steuern können. Durch das eigene Hochleistungs-Glasfasernetz mit redundanten, ausfallsicheren Verbindungen, autonomer Stromversorgung und Zwei-Plattformen-Strategie erbringt Axpo zuverlässige und hochverfügbare Datenverbindungen. Schweizweit ist Axpo als Carrier in diversen Data Centers präsent und bietet ein flächendeckendes Netz von Zugangspunkten. Im Bereich Datenkommunikationsservices arbeiten Axpo und WZ-Systems zudem schon seit längerem auf einer partnerschaftlichen Basis eng zusammen, um gemeinsam Produkte zu entwickeln und den Kunden ganzheitliche Lösungen aus einer Hand zur Verfügung zu stellen. «Mit diesem Know-how bringen wir im Rahmen der BLUnet-Partnerschaft die besten Voraussetzungen für krisensichere Kommunikationslösungen mit», betont Daniel Zimmermann, Leiter Betrieb & Instandhaltung Division Netze bei Axpo.

Axpo, Sunrise und WZ-Systems kombinieren für BLUnet ihre Kernkompetenzen und folgen damit der Konvergenz von Elektrizität und Datenkommunikation für beste Versorgungssicherheit. Die Kommunikation der Rettungs- und Sicherheitskräfte wird mit den gleichen Mitteln wie bei der krisensicheren Kommunikation im Katastrophenfall gewährleistet. Diese werden beispielsweise mit priorisiertem Sprach- und Datenverkehr im Mobilfunknetz, gehärtetem Fest- und Mobilnetz für den Fall von Stromausfällen sowie mobilen Ad-hoc-Lösungen sichergestellt.

Sunrise bietet höchste Priorisierung im besten Mobilfunknetz

Sunrise bietet BLUnet das beste Mobilfunknetz der Schweiz und die schnellsten mobilen Datenverbindungen. BLUnet Kunden erhalten im Sunrise Mobilfunknetz bei einer allfälligen Überlast die höchste Priorisierung für Telefonie und mobile Datendienste. Dank einer führenden Flächenabdeckung mit 4G stehen BLUnet Kunden jederzeit die modernsten Sprach- und Datenkommunikationsdienste zur Verfügung. Bei spezifischen Bedürfnissen werden künftig garantierte mobile Bandbreiten angeboten. Mit dem fortlaufenden Ausbau des Mobilfunknetzes macht Sunrise die BLUnet-Lösungen auch langfristig (5G) zukunftssicher.

Gehärtetes Fest- und Mobilnetz für Szenario „Schweiz dunkel“

Weil es lebenswichtig ist, dass die Kommunikation der Sicherheits- und Rettungsorganisationen auch bei „Schweiz dunkel“-Szenarien funktioniert, bieten die BLUnet-Partner die höchste Infrastrukturqualität. Axpo bietet BLUnet mit ihrem Hochleistungs-Glasfasernetz eine hochmoderne, schweizweit verfügbare, zukunftssichere Festnetz-Infrastruktur (60% eigenes Glasfasernetz, 40% Glasfaser-Netzzugang bei Kooperationspartnern). Dabei sind alle Standorte und 100% der Leitungen gehärtet und damit so gebaut, dass das Netz auch bei Teilausfällen oder Stromausfällen weiter funktioniert. Die BLUnet Kunden profitieren folglich vom grössten gehärteten und daher auch ausfallsichersten Netz der Schweiz.

Mit der Härtung der strategisch wichtigen Standorte wird auch das Sunrise Mobilfunknetz krisen- und ausfallsicher gebaut. Damit wird das beste Mobilfunknetz noch besser – für Rettungs- und Sicherheitskräfte ebenso wie für alle Sunrise Kunden. Die Härtung ausgewählter Mobilfunkstandorte erfolgt beispielsweise durch zwei unterschiedliche Glasfaser-Anschlüsse, Redundanzen bei der autonomen Stromversorgung mit Batterien sowie der Installation von redundanten, unterschiedlich ausgerichteten Richtfunkverbindungen.

Mobile Ad-hoc-Lösungen

Um den Rettungs- und Sicherheitsdiensten bei Grossveranstaltungen jederzeit eine problemlose Kommunikation zu ermöglichen, greift BLUnet auf die temporären Netzwerkerweiterungen von Sunrise zurück. So sichern zum Beispiel mobile Mobilfunkanlagen (Cell on Wheels – CoW) den BORS ausreichende Kapazität und Abdeckung für ihre mobile Sprach- und Datenkommunikation.

Integrierte Konvergenz durch WZ-Systems

Die Kernkompetenzen der Partner in BLUnet zu bündeln, um den BORS integrierte Konvergenzlösungen aus einer Hand bieten zu können: Diese Aufgabe übernimmt WZ-Systems im Rahmen der strategischen Partnerschaften von BLUnet. WZ-Systems bringt dabei über 25 Jahre Erfahrung mit integrierten Kommunikationssystemen in BLUnet ein und ist von der Konzeption über den Bau und Betrieb, Service und Unterhalt bis zu Engineering und Support (inklusive Data Center Services und Network Operations Center) der kompetente Ansprechpartner für die Rettungs- und Sicherheitskräfte.

Weitere Informationen unter:
www.blunet.swiss
www.axpo.com
www.sunrise.ch/business
www.wz-systems.ch
"



11.06.2017, Providerliste Admin
Provider
Internetzugang
Handytarif
Webhosting
VoIP
Serverhosting
News & Reviews
Schweizer Providerliste
Besuchen Sie uns auf http://www.providerliste.ch