Providerliste - M-Budget Angebote aktualisiert

01.05.2017 Informationsquelle

Die Angebote von M-Budget wurden erneuert. Während die bestehenden Verträge und Leistungen alle bleiben, gibt es die bisherigen Abos für Neuabschlüsse nicht mehr. Im Angebotsvergleich sind das Internet-Zugangsangebot, drei Kombi-Angebote Internet, TV und Telefon sowie die zwei Handy-Abos und das Prepaid Angebot aktuell im Vergleich abrufbar. Besonders bemerkenswert aus Sicht Providerliste sind:

  • Beim Prepaid Angebot sind 10MB Daten pro Monat inkl. Nicht viel, aber für seltene Nutzung oder als Zweit-SIM doch praktisch. Die Datenpakete für Roaming in Europa sind beim Prepaid deutlich günstiger als bei den Abonnenten (29.90.- für 1GB Europa, beim Abo 22.50.- für 500MB).
  • Mobil-Abos Mini One und Maxi One: Insb. die 2000 Inklusive Minuten bei Maxi One sind interessant, gelten diese doch auch für Anrufe nach Festnetze Europa sowie die 2000 SMS inbegriffen in Netze weltweit. Ein gutes Allround-Abo mit doch immerhin 22/2 Mbit/s für mobiles Surfen mit 2GB.
  • Internet-Zugang liefert mit DSL oder Glasfaser, je nachdem was verfügbar ist, für Fr. 49.80 bis zu 50/5 Mbit/s inkl. Telefonanschluss. Der bestehende Festnetzanschluss kann dabei gekündigt werden. In der Praxis reichen 50/5 Mbit/s für IPTV, Netflix, VoIP-Telefonie und angenehmes surfen und Downloaden bestens aus.
.

01.05.2017, Providerliste Admin