Sunrise fuehrt Flatrates fuer Prepaid Kunden ein

29.11.2013 Informationsquelle

Eine weitere Innovation: Sunrise führt Flatrates für Prepaid Kunden ein. Auszug aus der Medienmitteilung:

"Sunrise untermauert einmal mehr ihre Innovationskraft: Als erster Player auf dem Schweizer Mobilfunkmarkt bietet die grösste private Telekommunikationsanbieterin der Schweiz ihren Prepaid-Kunden ab sofort neue Optionen im Prinzip einer Flatrate an. Sunrise war bereits vor vier Jahren die erste Anbieterin, die Flatrates für Postpaid Kunden eingeführt hat. Nun können - je nach gewählter Option - auch die Prepaid Kunden unlimitiert telefonieren, SMS verschicken und von einer Datenflatrate bis zu 1000 MB profitieren.

Ab sofort sind die neuen Sunrise Prepaid-Optionen "flat" erhältlich. Diese funktionieren wie eine Flatrate und bieten den Kunden gleichzeitig die Unabhängigkeit eines Prepaid-Tarifs, was gerade für Kunden attraktiv ist, die sich nicht für die Dauer eines 12- oder 24-Monate-Vertrages in der Schweiz aufhalten. Hinzu kommt ein verändertes Kundenbedürfnis: Immer mehr Prepaid-Kunden besitzen ein Smartphone und möchten mit dem Gerät im Internet surfen, jedoch den Flexibilitätsvorteil eines Prepaid-Tarifs nicht missen. Mit der ersten Prepaid-Flatrate können diese Kunden unbeschwert im Internet surfen und unlimitiert SMS versenden sowie im Schweizer Netz telefonieren. (...)"

29.11.2013, Providerliste Admin