e-fon verstaerkt Management - Schweizer Telecom-Unternehmen leitet den naechsten Wachstumsschritt ein

31.08.2012 , Themen: , ,
Informationsquelle | Permalink

e-fon verstärkt Management. e-fon ist der Spezialist für moderne Telefonie-Lösungen im Geschäftskundensegment. Seit der Gründung in 2004 konnte das Unternehmen seinen Technologievorsprung im Bereich internetbasierte Telefonie ausbauen und sich somit eine der führenden Positionen auf dem Schweizer Telekomunikationsmarkt sichern. e-fon AG ist ein Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich.

"Schweizer Telecom-Unternehmen leitet den nächsten Wachstumsschritt ein.

Zürich, 30. August 2012 – Das Schweizer Telecom-Unternehmen e-fon setzt auf weiteres Wachstum: Giorgio Buzzi di Marco übernimmt Anfang September die neu geschaffene Funktion eines Chief Commercial Officers (CCO). Mitgründer Sven Meier bekleidet neu die Position des Chief Operating Officer (COO).

Internettelefonie für Geschäftskunden ist ein wichtiger Wachstumsmarkt. Das Schweizer Unternehmen e-fon hat sich nachhaltig in diesem Markt positioniert und bewegt sich konstant auf Wachstumskurs. Im Segment der KMU-Kunden will e-fon seine national führende Position weiter ausbauen. Deshalb ergänzt das in Zürich ansässige Unternehmen sein Management Team.

Giorgio Buzzi di Marco übernimmt per 1. September 2012 die neu geschaffene Funktion als Chief Commercial Officer (CCO) und wird die Bereiche Strategie, Produktmanagement, Marketing und Sales verantworten. Er war vorher bei Orange Communications in den Funktionen Director Presales und Manager Sales / Marketing engagiert. «Wir freuen uns sehr, dass wir in Giorgio Buzzi di Marco sowohl eine erfolgreiche Führungsperson wie auch einen ausgewiesenen Telekomexperten für uns gewinnen und begeistern konnten», sagt Stefan Meier, CEO von e-fon.

Gleichzeitig mit dieser Neuverpflichtung wird im Management von e-fon die Position eines Chief Operating Officer (COO) eingeführt. Diese Funktion wird von Mitgründer Sven Meier übernommen.

«So werden die für unsere Kundschaft und für uns zentralen Bereiche Operations und Backoffice zusätzlich professionalisiert und sind ideal auf die Bedürfnisse des KMU-Marktes ausgerichtet“, betont Stefan Meier."

31.08.2012, Providerliste Admin